ND -  neue diffusion
ein dokumentationsprojekt

AKADEMIE FÜR KULTUR- UND WISSENSCHAFTSWISSENSCHAFT - ABE
INSTITUT FÜR STUDIEN DER MUSIKKULTUR DES PORTUGIESISCHEN SPRACHRAUMES - ISMPS

Akademie Brasil-Europa. Haus Neuilly, Köln, 1997-2006



NOTWENDIGKEIT DER GRUNDLAGENFORSCHUNG 

FÜR DIE ERNEUERUNG DER BRASILIENKUNDE

Eröffnungsfeier
der 

Akademie Brasil-Europa 

in Köln
als Arbeitsstätte
der

Akademie für Kultur- und Wissenschaftswissenschaft

des

Instituts für Studien der Musikkultur

des portugiesischen Sprachraumes e.V.


unter der Schirmherrschaft der

Botschaft der Föderativen Republik Brasilien


am 31. August 1997, 18:00 Uhr

An der Münze 1, Köln




Programm


*

Paulo Florence (1864-1949)
Sonata-Fantasia 

*


Begrüßung

Dr. Harald Hülskath
Geschäftsführer des ISMPS/ABE

Dr. Harald Hülskath bei der Eröffnung der Arbeitsstätte der Akademie Brasil-Europa in Köln 1997

S.E. Ministro-Conselheiro Luís Fernando Serra

Grußwort in Vertretung des Botschafters der Föderativen Republik Brasilien

Ministro-Conselheiro Luís Fernando Serra bei der Eröffnung der Arbeitsstätte der Akademie Brasil-Europa in Köln 1997

 Dra. Ana Luisa Balmori

Grußwort im Namen der Kommission für die portugiesischen Entdeckungen der Stadt Lagos, Portugal


*


Henrique Oswald (1852-1931)
Sonata op.21
Adagio

Ministro-Conselheiro Luís Fernando Serra bei der Eröffnung der Arbeitsstätte der Akademie Brasil-Europa in Köln 1997. Copyright ISMPS


Vortrag


Die Notwendigkeit der Grundlagenforschung 

für die Erneuerung der wissenschaftlichen Brasilienkunde 

und deren Bedeutung für Europa im 21. Jahrhundert

PD Dr. Antonio Alexandre Bispo

Dr. A.A.Bispo. Eröffnungsvortrag der Arbeitsstätte der Akademie Brasil-Europa in Köln 1997

Breno Blauth (1931)
Trio 12
Andante
Vivo

*


Ausführende

Yasmin Heider (Violine)

Peter Heider (Fagott)

Sueli Heider (Klavier)

Sueli und Peter Heider. Eröffnung der Arbeitsstätte der Akademie Brasil-Europa in Köln 1997

Mitglieder und Freunde der Akademie

Roland Ströker - Carl Duisberg Centrum - und Dr. H. Hülskath. Eröffnung der Arbeitsstätte der Akademie Brasil-Europa in Köln 1997. Copyright

Roland Ströker (Carl Duisberg Centrum) und Dr. H. Hülskath

Dr. Harald Hülskath und Tim Schönenberg bei der Eröffnung der Arbeitsstätte der Akademie Brasil-Europa in Köln 1997. Copyright ISMPS

Dr. H. Hülskath und Tim Schönenberg

Michael Tighe bei der Eröffnung der Akademie Brasil-Europa in Köln 1997

Michael Tighe B.A.

Circulo Brasileiro de Colonia und Dr. A.A.Bispo bei der Eröffnung der Arbeitsstätte der Akademie Brasil-Europa in Köln 1997

Circulo Brasileiro de Colonia und Dr. A.A.Bispo